Willkommen auf der Startseite des Ärztenetzes Untermain e.V

Das Ärztenetz Untermain ist der Zusammenschluß aus 121 Haus- und Fachärzten aller Fachrichtungen. Ziel ist die Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Ärzten mit dem Ergebnis einer verbesserten Patientenversorgung im Landkreis Miltenberg.



 
Vorträge PDF Drucken E-Mail

Die Vortragsreihe wird bis auf weiteres ausgesetzt - wir informieren Sie an dieser Stelle und in den Medien, wenn sie wieder startet!

Das Ärztenetz Untermain veranstaltet Vorträge zu interessanten medizinischen Themen. In den Orten Erlenbach, Großheubach und Dorfprozelten werden Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen, immer am ersten Mittwoch eines Monats, aus Ihren Spezialgebieten berichten. Die Themenwahl ist bewusst so erfolgt, daß den Zuhörern Informationen über medizinische Probleme des Alltags geboten werden. Dies geschieht in Form eines halbstündigen Vortrags, nach dem ausreichend Zeit für die Zuhörer bleibt, den Referenten Fragen zu stellen. Es war den Organisatoren ein Anliegen, dieses Informationsangebot für alle Interessierten in einer vertretbaren Entfernung zu machen, deshalb hat man sich für 3 Vortragsorte über den Landkreis verteilt entschieden. (In Erlenbach finden die Veranstaltungen im evangelischen Gemeindehaus am Martin-Luther-Platz 16, in Großheubach im Abendanz´schen Haus in der Kirchstraße 6 und in Dorfprozelten im Schützenhaus im Flurweg 23 statt. Für ortsunkundige werden Wegweiser aufgestellt.)"


 
Notdienste PDF Drucken E-Mail


Apotheken-Notdienst: klicken Sie hier        


Z
ahnärztlicher Notdienst: klicken Sie hier

Giftnotruf:  Nürnberg: 0911-3982451

München: 089-19240


Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

kein Anruf während der Dienstzeiten notwendig

Bereitschaftspraxis im Krankenkaus Erlenbach am Main

  • hausärztliche Notfälle, de einen zeitlichen Verzug bis zur nächsten regulären Sprechstunde des Hausarztes nicht dulden
    • Zeckenbiss
    • kleinere Wunden, evtl. Impfung
    • Infekte
    • Schmerzanfälle
    • dringende Verordnungen und Verabreichungen von Injektionen, Infusionen


Hausbesuche

Anruf über Tel. 116 117

z.B.

  • bettlägerige Patienten -  Pflegepatienten mit akuter Veränderung des Zustandes
  • Erkrankungen, die einen Transport ausschließen und einer Klärung bedürfen